Coaching

Der Nutzen für Eltern/Familien

Durch ein Coaching können Sie belastende Gedanken loslassen und sich als Familie begleiten lassen.
Ihre Kids werden im Ergebnis konzentrierter, gelassener und motivierter sein. Die Kinder finden sich selbst und Sie als Eltern finden Harmonie und einen Weg sinnvoller Förderung.

Erziehen mit Herz und Hirn
(Video)

Jedes Kind ist aners.

Und auch jeder Coach ist anders. Darum gibt es keine Standardlösung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aber es gibt wertvolle Werkzeuge und Möglichkeiten, um individuell auf jedes Kind eingehen zu können.

Methoden:

Mentales Training = Unbewusste Abläufe kennen und nutzen
Submodalitätenarbeit = Innere Repräsentationen positiv nutzen
Timelinearbeit = Ressourcen aktivieren
EFT = Meridiane nutzen für mehr Energie (wie Akupunktur ohne Nadeln)
Intrinsische Motivationsfaktoren aktivieren
Handflächen-Druckpunkte = Negative Emotionen einfach lösen
5-Punkte-Methode = Ansatz zur effizienten Glaubenssatzarbeit
Entspannungstechniken = Kombiniert Autogenes Training, QiGong, Thai Chi…

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Erfolgreich dank
UrielKIDS-Coaching

Ein Coaching ist meist die Begleitung eines Prozesses. Uriel hat einen Schatz an Methoden aus seiner jahrelangen Erfahrung als Trainer und Coach. Er geht dabei auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes und jeder Familie ein.

Jetzt telefonsich kontaktieren

Eine gute Bindung als Ursprung für ein glückliches, ausgeglichenes Leben!

Als Coach und Psychologischer Berater für Kinder und Jugendliche spielt das System der Familie eine wichtige Rolle. Es ist daher selbstverständlich, dass eine Beratung von Kindern und Jugendlichen stets auch die Familie mit berücksichtigt.

Auch bei Übergängen im Leben (Schulwechsel, Berufswahl) kann ein Coaching einen wertvollen Beitrag leisten, um gute Entscheidungen zu treffen. Zentral ist, dass Veränderungen im Einklang mit der Natur, den Talenten und den Bedürfnissen eines Kindes gemacht werden.

Meine Coaching-Tätigkeit ersetzt
keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Coaching in der Jugend

Das Coaching von Uriel soll Spaß machen. Daher ist es doch klar, dass er sich auf die aktuelle Lebensphase seiner Klienten einstellt – ohne dabei seine Professionalität aufzugeben – „Du musst Deinen Klienten da abholen, wo er oder sie gerade steht“

Ein zentrales Element ist dabei, sich in den Jugendlichen einzufühlen und durch aktives Zuhören die „Probleme hinter den Problemen“ zu entdecken.

– Mobbing
– Stress
– Ängste
– Beziehungsprobleme

Beiträge

Erfahrungen machen

“Man kann nicht denken, wenn man es eilig hat.” (Platon; 427 – 347 v. Chr.) So banal es sich anhören mag: In der Erziehung sollte wieder vermehrt auf Intuition gesetzt[…]

 2,000 Ansichten gesamt,  2 heute

Weiterlesen

Grenzenlos?

“Zur Erziehung eines Kindes braucht man ein ganzes Dorf.” (aus Afrika) Kinder wurden vor Themen bewahrt, die sie emotional und psychisch überfordert hätten. An dieser Hierarchie gab es nichts zu[…]

 2,021 Ansichten gesamt,  2 heute

Weiterlesen

Die Antennen der Kinder

“Die Kinder sagen unzählige zarte Gefühle heraus, die die Erwachsenen auch haben, aber nicht sagen.” (Jean Paul; 1763 – 1825) Stehen wir also vor Situationen, die uns überfordern, so hat[…]

 2,015 Ansichten gesamt,  2 heute

Weiterlesen

Herausforderung Elternsein

“Die Mütter geben unserem Geiste Wärme und die Väter Licht.” (Jean Paul, 1763 – 1825) Selbstkritik. Es ist schon irgendwie bemerkenswert: Wir Eltern fragen uns ständig, ob wir unseren Job[…]

 2,014 Ansichten gesamt,  2 heute

Weiterlesen

 83 Ansichten gesamt,  2 heute